Bei chronischen Beschwerden ist es oft schwierig die Ursache zu finden. Hierbei können bestimmte Analysen helfen, die Aufschluss über den Zustand des Darms oder die körpereigene Immunantwort geben. Auch können solche Analysen präventiv eingesetzt werden, um eine Dysbalance zu erkennen, bevor sie zu Problemen führt.

Folgende Tests werden u. a. in der Naturheilpraxis angeboten:

  • Mikrobiom-Analyse
    • Diversität der Mikroorganismen, um eine Fehlbesiedelung des Darms festzustellen
    • Parameter können auf Entzündungen oder eine defekte Darmschleimhaut hinweisen («Leaky Gut»)
    • Vorhanden sein von Pilzen, Parasiten oder pathogenen Bakterien im Darm
    • Glutenunverträglichkeit

 

  • Nahrungsmittel-Allergien und -Intoleranzen
    • IgG-vermittelte Nahrungsmittel-Reaktionen
    • IgE-vermittelte Nahrungsmittel-/Tier- oder Pollenallergien
    • Lactose-/Fructose-Intoleranz
    • Histaminintoleranz

Weitere Tests auf Anfrage.

Die Analysen werden nach neuestem wissenschaftlichem Standard in der Schweiz durchgeführt. Die Therapie erfolgt anschliessend durch eine entsprechende Ernährungsanpassung und mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln, Prä- und Probiotika.

Gerne berate ich Sie unverbindlich!